Shopmanager FAQ

zurück zum Plugin

  • Wie wird das Plugin installiert?

    Normalerweise in 3 einfachen Schritten:
  1. Plugin wie üblich im Shopware-Backend (Einstellungen / Plugin-Manager) installieren. Wichtig: bei der ersten Installation unbedingt die Einstellungen speichern.
  2. Die kostenfreie App installieren, starten und einen neuen Shop hinzufügen.
  3. Den im Plugin angezeigten QR-Code scannen.

Es gibt eine Ausnahme: Wenn sich Ihr Shop in einem Unterverzeichnis (also z.B. http://www.IhreDomain.de/shop) befindet, funktioniert der QR-Code nicht. Geben Sie bitte in diesem Fall die Parameter (also die Shop-URL, inkl. http://) und den API-Key manuell ein.

  • Der Zugriff auf den Shop funktioniert nicht. 
    Es erscheint die Fehlermeldung „Die Verbindung zum Shop konnte nicht hergestellt werden.“

    Bitte überprüfen Sie zunächst folgende Punkte:
  • Besteht eine Internet-Verbindung am Smartphone (WLAN oder Mobilfunk)?
  • Haben Sie die Plugin-Einstellungen nach der Installation gespeichert?
  • Befindet sich Ihr Shop in einem Unterverzeichnis (z.B. http://www.IhreDomain.de/shop)? In diesem Fall funktioniert der QR-Code leider nicht - geben Sie bitte die Zugangsdaten manuell in die App ein.

  • Die App benötigt grundsätzlich einen eingeschränkten Zugriff auf Ihren Shop, um die Umsatzdaten abzufragen. Dies wird über einen sogenannten API-Zugang (Datenschnittstelle) realisiert. In manchen - hauptsächlich älteren Shop-Installationen - funktioniert bei Shopware dieser API-Zugriff nicht, da ein Eintrag in der Datei .htaccess fehlt. Sie (oder Ihr Server-Betreuer) können diesen jedoch leicht ergänzen, die Datei .htaccess muss folgenden Eintrag beinhalten:

    RewriteRule .* - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization}]

    Einen weiteren Hinweis zu diesem Thema gibt es auch im Shopware-Forum.

  • Sind die angezeigten Beträge BRUTTO oder NETTO?

    Zunächst einmal BRUTTO, also inklusive der Umsatzsteuer. Sie können jedoch optional die Anzeige auf NETTO-Beträge umstellen. Rufen Sie dazu die Plugin-Einstellungen im Shopware-Backend (unter Einstellungen / Plugin-Manager / Shopmanager) auf. Sie finden ganz unten in den Einstellungen die Option „Preisanzeige“, hier können Sie die Darstellung umstellen.

  • Ist der API-Key ein Sicherheitsrisiko?

    Nein. Mit dem API-Key ist ein sehr eingeschränkter Zugriff auf Ihren Shop möglich, es können jedoch nur einige Umsatzdaten ausgelesen werden. Weitere Informationen oder gar ein Backend-Zugriff sind darüber nicht möglich. Dennoch sollten Sie den API-Key nicht unbedingt öffentlich machen.

  • Ich habe das Plugin deaktiviert und später wieder aktiviert. Warum ist jetzt kein Zugriff mehr möglich?

    Wird das Plugin erneut installiert (das gilt auch für ein Update des Plugins!), wird aus technischen Gründen ein neuer API-Key erzeugt. Bitte verbinden Sie die App neu mit dem Shop, in dem Sie z.B. den geänderten QR-Code neu scannen.

  • Kann ich den API-Key ändern?

    Ja. Deaktivieren Sie das Plugin (Achtung: nicht löschen - nur deaktivieren) und aktivieren Sie es wieder. Dabei wird ein neuer API-Key erzeugt. Jetzt muss die App allerdings neu mit dem Shop verbunden werden, in dem Sie z.B. den neuen QR-Code scannen.

  • Kann ich nur bestimmten Nutzern Zugriff auf die Shop-Umsätze geben?

    Derzeit ist dies leider nicht möglich. Jeder Nutzer der App, der über einen gültigen API-Key verfügt, kann somit die Shop-Umsätze einsehen. Sie können jedoch den API-Key jederzeit ändern (s.o.).