Google wird immer intelligenter

Zurück zur Übersicht
Fotolia 108214837 jemastock

Was RankBrain für die Suchmaschinen-Optimierung von Online Shops bedeutet

RankBrain heisst der neueste Bestandteil des Hummingbird-Algorithmus, den Google bereits seit einiger Zeit für die Bewertung von Suchtreffern verwendet und der ab Juni 2016 bei jeder Suchanfrage zum Einsatz kommt. Damit sollen die Suchergebnisse noch weiter verbessert werden.

RankBrain basiert auf maschinellem Lernen: Suchanfragen werden in mathematische Vektoren überführt und mit vorher gelernten ähnlichen Suchbegriffen in Beziehung gesetzt. Der „Abstand“ zwischen zwei Suchanfragen gibt dann an, wie ähnlich sich diese sind. Sprache und Inhalte werden somit maschinell „verstanden“, und liefern so besonders bei bisher unbekannten Suchanfragen bessere Suchergebnisse.

Neben rund 200 anderen SEO Ranking-Faktoren ist RankBrain in kürzester Zeit immerhin auf Platz 3 aufgestiegen und hat somit einen sehr starken Einfluss auf die Platzierung. Aber auch eine gute Verlinkung innerhalb des Shops und von externen Seiten dürfte immer noch sehr wichtig sein.

Bedeutung für SEO von Online Shops

Was bedeutet dies nun für die Suchmaschinen Optimierung Ihres Online Shops? Unserer Meinung nach ist das definitiv das Ende von „old school SEO“, also der reinen Optimierung im Hinblick auf bestimmte Suchbegriffe. Oft wird ein regelrechtes Keywords-Stuffing betrieben, bei dem mehr oder weniger intelligent bestimmte Suchbegriffe auf den Shop-Seiten und Artikelbeschreibungen verteilt werden. Der Nutzer - der ja schließlich in Ihrem Shop kaufen soll - wird so allerdings nicht besonders in den Vordergrund gestellt und fühlt sich oft nicht wohl. Leider optimieren etliche SEO-Agenturen heute immer noch Shops nach diesem Muster!

Google versteht jedoch mittlerweile wirklich, worum es auf der Seite geht, natürlich entsprechend guter und inhaltlich hochwertiger Content vorausgesetzt. Das „Keyword-Denken“ und das Texten um diese Suchwörter herum hat also ausgedient. Investieren Sie lieber mehr in das Content Marketing als in eine klassische SEO-Agentur. Wenn Sie ein spannendes Produkt haben: beschreiben Sie es! Zeigen Sie die Vorteile in Text, Bild und Video. Stellen Sie ein Blog bereit, bringen Sie Anwendungsbeispiele. Bitten Sie Ihre Nutzer um Kommentare und Bewertungen, binden Sie Social Media wie Facebook und Twitter ein. Sind Sie Experte auf Ihrem Gebiet? Kommunizieren Sie es, und auch Google wird dies honorieren.

Auch die ausschweifende Verwendung von Landingpages verliert an Bedeutung. Diese werden oft in mehrfacher Ausführung mit nur leicht unterschiedlichen Schreibweisen (zum Beispiel „Kinder Bekleidung“, „Bekleidung für Kinder“, „Kleidung Kids“) geschaltet. Dank RankBrain erkennt Google, dass es in Ihrem Shop um Kinderbekleidung geht und wird auch auf ähnliche Suchanfragen reagieren! Die Platzierung von Synonymen, Vertippern und Pluralformen wird unnötig. Aber natürlich ist es nach wie vor sinnvoll, für eine bestimmte Produktkategorie oder sogar einen ganz speziellen Artikel im Shop eine ansprechend gestaltete und konversionsstarke Landingpage zu schalten - aber es reicht eben eine aus!

Fazit

Das erklärte Motto von Google lautet: Für den Nutzer relevante Inhalte liefern. Zur Messung dieses Ziels wird überprüft, wie zufrieden dieser mit den präsentierten Suchtreffern tatsächlich ist. Neben der Klickrate fließen dabei zunehmend Bewertungen mit ein, eine niedrige Verweildauer/hohe Absprungrate oder ein schnelles Zurückblättern auf die Suchergebnis-Seite wirken sich jedoch negativ aus.

Es gilt immer noch, und mehr denn je: Content is king - Inhalte zählen! Versetzen Sie sich in Ihre potentiellen Nutzer hinein und liefern Sie die erwarteten Inhalte. Das Suchmaschinen-Ranking Ihres Online Shops wird sich deutlich verbessern, und somit lassen sich auch die Umsätze im Shop steigern.

Zum Weiterlesen: http://thenextweb.com/artificial-intelligence/2016/09/02/machine-learning-just-got-more-human-with-googles-rankbrain/

Planen Sie, Ihren Online Shop zu erneuern? Wir unterstützen Sie beim Relaunch mit Shopware: von der Beratung, Konzeption, Gestaltung bis hin zur Programmierung und dem laufenden Betrieb. Informieren Sie sich kostenfrei!


Zurück zur Übersicht